Palast von Knossos

 

Während dieser erstaunlichen Tour werden Sie alle Geheimnisse der minoischen Zivilisation entdecken. Minoischer Palast von Knossos Das Hotel liegt südlich des heutigen Heraklion nahe der Nordküste Kretas. Erbaut von einer Zivilisation, die wir Minoer nennen, umfasst sie etwa 14.000 Quadratmeter. Trotz der Tatsache, dass der Palast vor einem Jahrhundert ausgegraben wurde, gibt es immer noch viele Fragen, die Forscher über den Palast und die Menschen haben, die darin lebten . Der Palast von Knossos ist die wichtigste archäologische Stätte der Insel. Es ist der älteste Palast in Europa und einer der vier minoischen Paläste. Es fungierte als administratives und religiöses Zentrum des minoischen (Bronzezeit) Kreta. Der legendäre König von Knossos war Minos, Sohn von Zeus und Europa. Der Palast ist das Labyrinth der griechischen Mythologie.

 

Archäologisches Museum

 

Ihre Tour geht weiter mit dem Heraklion Archäologischen Museum, dem besten der Welt in Bezug auf die minoische Kunst, da es die bemerkenswerteste und vollständigste Sammlung von Artefakten der minoischen Zivilisation Kretas enthält, wie die Bullhead Python, die Göttinnen der Schlangen und die Scheibe von Phaistos. Die Ausstellung von Idolen aus Terrakotta, Marmor und Alabaster, Sammlungen von Gold, Schmuck, Elfenbein, Figuren, Sarkophagen und Fresken geben Ihnen einen Einblick in diese künstlerisch denkende Zivilisation und ergänzen Ihren Besuch in Knossos.

 

Stadt von Heraklion

In Heraklion bleibt Zeit, den Markt zu besuchen, mit den Einheimischen einzukaufen, zu Mittag zu essen und den venezianischen Hafen von Heraklion zu besuchen. Genießen Sie die Sehenswürdigkeiten in der Altstadt und verbringen Sie Ihre Zeit mit Ihren Einkäufen. Wenn Sie einen Spaziergang um Heraklion beginnen, beginnen Sie am alten Hafen in der Nähe der Rocca al Mare, die heute unter dem türkischen Namen Koules bekannt ist. Koules ist auf zwei Ebenen gebaut und bietet von den Zinnen aus einen atemberaubenden Blick auf Heraklion. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt erreichen wir die Titus-Kathedrale, ein beeindruckender Anblick. Der heilige Titus, ein Mitreisender des heiligen Paulus, predigte das Evangelium auf Kreta. Die Loggia ist ein wunderbares Beispiel für ein venezianisches Gebäude.

Buchen Sie diesen Ausflug

Brauchen Sie Hilfe?

Wir sind 24/7 erreichbar