Spili:

Spili ist ein ideales Ziel in der Mitte des Dorfplatzes mit den zwei riesigen Platanen, Kefalovrisi (d. H. Prime Spring), wie es genannt wird. Dies ist eine Reihe von 25 Brunnen in Form eines Löwenkopfes, aus deren Mündungen stündlich 330 Kubikmeter Wasser fließen, die reich an Eisen sind und eine konstante Temperatur von 13 ° C haben. Rund um Kefalovrisi treffen Sie auf mehrere Tavernen mit echter kretischer Küche, Cafés und Volkskunstgeschäften.

 

Kourtaliotis-Schlucht:

Die Schlucht von Kourtaliotis ist eine der spektakulärsten Naturattraktionen von Rethymnon. Die riesigen Klippen des Canyons erreichen eine Höhe von 600 Metern und sind voller Öffnungen und Höhlen, in denen bedeutende Tierarten leben.

 

Kalypso Strand:

Kalypso ist, gelinde gesagt, sehr beeindruckend, da es von hohen Felsen umgeben ist. Der kleine Hafen wurde vor etwa 300 Jahren von Piraten als Unterschlupf genutzt.

 

Damnoni Strand:

Zum Schwimmen und Essen mit Blick auf das Südkretische Meer. Damnoni ist ein beliebter Strand, eine lange Bucht mit wunderschönem türkisfarbenem Wasser und grobem weißlichem Sand. Hier finden Sie alle Dienstleistungen eines gut organisierten Strandes wie Sonnenschirme, Snackbars, Duschen, Umkleidekabinen, Wassersport.

Brauchen Sie Hilfe?

Wir sind 24/7 erreichbar